Lade Veranstaltungen

Granit, einsame Wälder und regionale Küche

Du liebst Trailrunning auf anspruchsvollen Trails durch eines der schönsten Mittelgebirge Deutschlands? Dann bist Du hier beim Rabaukentrail Fichtelgebirge genau richtig. Zu Anfang des Winters gibt es auf den Höhenzügen vielleicht schon den ersten Schnee, vielleicht ist aber auch schon alles tief verschneit. Die Tage sind kürzer und die Stimmung zwischen den Granitfelsen besonders mystisch. Man kann sich gut vorstellen, dass es in diesen Wäldern wieder Luchse gibt.

3 Tage Trailrunning vom Feinsten

Das Fichtelgebirge liegt im Nordosten Bayerns, in Oberfranken, nahe der Grenze zu Tschechien. Die höchste Erhebung ist der Schneeberg mit 1051m. Der Grundstock besteht aus Granit, es gibt Felsenmeere und beeindruckende Türme. Moore und eine Vielzahl an klaren Quellen prägen die Landschaft genauso wie weite Wälder. Viele Wanderwege ziehen sich zwischen den Gipfeln des Fichtelgebirges und über die Höhenzüge hinweg. Nordweg, Fränkischer Gebirgsweg, Quellenweg oder auch der Jean-Paul-Weg. Wir haben nach den schönsten Trails gesucht und immer wieder Abschnitte der Wanderwege für unser Roadbook miteinander verbunden.

Fränkische Gastlichkeit

Übernachtet wird in Doppelzimmern in einfacheren Hotels oder Gasthöfen. Aber egal, wie gross der Luxus im Zimmer ist – die fränkische Küche ist deftig und herzhaft, die Gastfreundschaft zumeist gross.

Wir erwarten Euch in Kirchenlamitz am Buchhaus. Dort werden wir Eure Pflichtausrüstung kontrollieren, Euer Gepäck entgegennehmen und  Euch  auf die Strecke schicken.

Anreise mit der Bahn am besten über die Bahnlinie Nürnberg-Marktredwitz-Hof.

Anreise mit dem eigenen Wagen – es befindet sich ein  Parkplatz am Start.

Was erwartet Euch an Tag 1? – ca 15 Kilometer und 370 Höhenmeter

Wann könnt Ihr starten? –  ab 12:00 bis spätestens 13:00,  sobald Ihr vor Ort seid.  Wir rechnen mit einer Laufzeit von mindestens 3 Stunden. Gegen Ende der Strecke werdet Ihr eventuell Eure Stirnlampe brauchen.

Nach einer hoffentlich erholsamen Nacht und einem üppigen Frühstück geht es wieder los.

Was erwartet Euch an Tag 2? – ca 33 Kilometer und ca. 900 Höhenmeter

Ab wann könnt Ihr auf die Strecke? – zwischen 9:00 und 9:30

Und auf zum Endspurt. Nicht zu spät, da Ihr ja noch Eure Heimreise unterbekommen wollt…

Was erwartet Euch an Tag 3? – 20 Kilometer, ca 490 Höhenmeter

Wann könnt Ihr los? – zwischen 8:30 und 9:00

Wir erwarten Euch am Ziel. Per Shuttle geht’s dann zurück zum Parkplatz am Buchhaus.

Unsere Leistung

  •  2* Unterkunft in Doppelzimmern oder Mehrbettzimmern in einfachen Gasthaus oder Hotel inklusive Frühstück. Einzelzimmer nur auf Anfrage und gegen Aufpreis.
  • Ausführliches Roadbook pro Teilnehmer
  • 1* Versorgung (Tee, Getränke, Nüsse) am 2. Tag
  • Gepäcktransport vom Start (1 Tasche) weg zwischen den Etappen
  • Transfer
  • Erinnerungsteil – lasst Euch überraschen.

Pflichtausrüstung

Das Wetter kann schnell umschlagen. Unter Umständen kann Schnee liegen. Wir bewegen uns im dünn besiedelten Raum. Deshalb sind folgende Ausrüstungsgegenstände mit zu führen:

Je Teilnehmer:

  • Regenjacke
  • Mütze, Handschuhe
  • langarmige Wärmeschicht (Primaloft oder dickes Langarm Shirt)
  • Stirnlampe
  • Riegel, Getränk (500ml)
  • Schneeketten oder Spikes (Empfehlung: Chainsen Snowline Trail)
  • Rettungsdecke
  • Handy mit gespeicherter Telefonnummer des Veranstalters
  • Erste-Hilfe-Set
  • Roadbook
  • Pfeife

Details

Beginn:
Dezember 3| 13:00
Ende:
Dezember 5| 14:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

laufSinn Ulm
E-Mail:
info@laufsinn.de

Veranstaltungsort

Fichtelgebirge – Kirchenlamitz
Kirchenlamitz, 95158 Google Karte anzeigen