laufSinn laufteam - laufSinn

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

laufSinn laufteam

aktionen
Titlebild laufSinn Laufteam
laufSinn laufteam Tanja Neumann
Unsere Fragen an:

Wieviel läufst/schwimmst/battlest Du so in der Woche?




Deine Lieblingsstrecke?



Welchen Wettkampf möchtest Du unbedingt mal finishen:

Kopfhörer oder Vogelgezwitscher?





Schuh - ist die Farbe egal, wenn er perfekt sitzt ?
Tanja Neumann

das Laufen schwank so zwischen 50km und 70km. Über das schwimmen möchte ich mich eigentlich noch nicht äußern.....leider sind das wohl nur 1km - 2km die Woche.... oder  auch mal gar nicht, weil das Laufen oder ein Wettkampf Vorrang hatten.  Ich will aber jetzt etwas mehr schwimmen, da ich sonst am Engadin swimrun größere Probleme bekommen werde.
Es gibt keine bestimmte. Ich liebe es neue  Strecken zu laufen, aber auch alle Trails und jegliches Gelände hier in  Ulm, um Ulm und um Ulm herum. Viel wichtiger ist mir nette Begleitung, denn ich laufe fast immer in Gesellschaft
Was mich besonders reizt sind Wettkämpfe  im Ausland. Ob in Costa Rica, Afrika oder in den USA..... ich liebe die  Verbindung von Wettkampf und Urlaub.
Grundsätzlich habe ich mich gegen Kopfhörer entschieden. Da ich meistens eh nicht alleine, gibt es immer genug zu quatschen. Und auch bei meinen Ultras in der Natur ziehe ich es vor das volle Natur Programm mit allen Sinnen zu genießen. Eine  Ausnahme habe ich beim 24 stündigen Mount Everest Treppenmarathon  gemacht, wo ich mich nachts mal mit ein paar Stunden Musik abgelenkt  habe.
Nein, ganz klar ist mir der Sitz  wichtiger! Vor allem bei Extremläufen und Ultras. Aber ich freue mich,  dass die passenden Schuhe inzwischen auch oft eine super Farbe haben.
Ich  gehe inzwischen in das Geschäft meines Vertrauens und verlasse mich auf  die kompetente Beratung vom Fachpersonal. Bisher wurde ich nie  enttäuscht und habe mit den empfohlenen Schuhe jede Herausforderung gemeistert. Danke an das laufSinn Team!
laufSinn laufteam Friedemann Hinsche

Unsere Fragen an:

Wieviel läufst/schwimmst/battlest Du so in der Woche?
Deine Lieblingsstrecke?

Welchen Wettkampf möchtest Du unbedingt mal finishen:
Kopfhörer oder Vogelgezwitscher?



Schuh - ist die Farbe egal, wenn er perfekt sitzt ?

Friedemann Hinsche

Ich laufe zwischen 40 und 80km/Woche. Mehr machen  meine Achillessehnen nicht mit.
 
Böfinger Halde, Pfuhler See,  Donauried und an der Iller bis zum Kloster Wiblingen
 
Brocken Challenge und Brockenmarathon – meine „alte Heimat“
 

Vogelgezwitscher und die Geräusche der Natur. Manchmal habe ich  aber einen Ohrwurm im Kopf. Dann muss ich richtig Gas geben, um ihn wieder aus dem Hirn  zu bekommen. Bei negativen Gedanken funktioniert das auch.
 
Nein, er muss zum restlichen Outfit passen.
laufSinn laufteam Christine Seidel
Unsere Fragen an:

Wieviel läufst/schwimmst/battlest Du so in der Woche?


Deine Lieblingsstrecke?

Welchen Wettkampf möchtest Du unbedingt mal finishen:


Kopfhörer oder Vogelgezwitscher?

Schuh - ist die Farbe egal, wenn er perfekt sitzt ?
Christine Seidel aka Trailmieze

Also ich laufe so ca. 40km pro Woche. Lieber wären mir 60km, aber das schaffe ich nur selten. Gerne hätte ich aber auch noch mehr Höhenmeter. Dazu kommt noch 1-2 mal pro Woche Krafttraining und hin und wieder Spinning oder MTB. Schwimmen...äh nö.
Am liebsten laufe ich durch den Auwald, im Strasser MUNA Gelände oder rund um Böfingen und Elchingen.
Mittelfristig will ich 2016 den Berliner Mauerweg finishen und vielleicht rundumadum Wien. Ausserdem habe ich noch eine Rechnung offen mit dem Ultratrail Lamer Winkel. Langfristig Eiger Ultra oder UTMB, und der große Traum wäre auf der Chinesischen Mauer.
Beim Laufen zwitschere ich für mich selber und führe lange Gespräche mit mir. Und mache hin und wieder ein Bildchen.
Fashion auf dem Trail! Wenn der Schuh zum restlichen Outfit passt, ist die Farbe sowas von egal :-) und wenn der Schuh dann auch noch sitzt - bingo!
laufSinn laufteam Michael Rabauke Leißner
Unsere Fragen an:

Wieviel läufst/schwimmst/battlest Du so in der Woche?

Deine Lieblingsstrecke?
Welchen Wettkampf möchtest Du unbedingt mal finishen:
Kopfhörer oder Vogelgezwitscher?
Schuh - ist die Farbe egal, wenn er perfekt sitzt ?
Michael Leissner aka Drecksrabauke

Für meinen eigenen Anspruch laufe ich viel, viel zu wenig, in Zahlen. So 40km versuche ich die Woche zu laufen. Wenn die Temperaturen passen kommt noch das Bike dazu.
Keufelskopf Ultra und/oder  Skatstadt Marathon

Tor des Géants und SSEC- Single Speed European Championship
Mir reichen die Stimmen in meinem Kopf.
Wenn die Schuhe Orange sind dürfen sie auch gern gut sitzen.
laufSinn team Simone Specht

Unsere Fragen an:

Wieviel läufst/schwimmst/battlest Du so in der Woche?


Deine Lieblingsstrecke?



Welchen Wettkampf möchtest Du unbedingt mal finishen:
Kopfhörer oder Vogelgezwitscher?


Schuh - ist die Farbe egal, wenn er perfekt sitzt ?

Simone Specht

Je nachdem… laufen 4-6x wöchentlich ca. 50 bis 80km. Je nach Wetter und Jahreszeit  in buntem Mix. Ab und zu mal Mountainbike statt laufen und mehrmals in der Woche reiten. Meistens zweimal wöchentlich noch Fitness-Studio und seit neuestem wieder Kampfsport. 
Meine Hausstrecke: von Dornstadt im Kringel durch den Wald, nach Vorderdenkental, Westerstetten runter und über Eiselau zurück nach Dornstadt. Am liebsten ganz früh morgens, dann kann ich viele Tiere sehen.
Den Barcelona Marathon. Bin kein Stadtläufer aber diese Stadt ist etwas anderes.
Mal so, mal so. Viel ohne Kopfhörer, ab und zu mal mit. Sehr stimmungsabhängig. Wenn, dann ein bunter Mix, gerne Metal und Rock aber auch Filmmusik und Mainstream.
Natürlich ist die Farbe auch wichtig, beides muss passen. Es gibt ja auch schicke Laufschuhe…aber Priorität haben Sitz und Komfort.
laufSinn team Stefanie Stuhlweissenburg

Unsere Fragen an:

Wieviel läufst/schwimmst/battlest Du so in der Woche?


Deine Lieblingsstrecke?
Welchen Wettkampf möchtest Du unbedingt mal finishen:

Kopfhörer oder Vogelgezwitscher?

Schuh - ist die Farbe egal, wenn er perfekt sitzt ?

Stefanie Stuhlweissenburg

Ich laufe off-season ca. 60km/Woche und in der Wettkampfvorbereitung bis zu 80km/Woche. Schwimmen auch je nach Zeitpunkt/Wettkampf zwischen 2-6km/Woche. Wettkämpfe hatte ich 2015 Jahr 7 Stück.
Meine Lieblingsstrecke ist im Kiesental der "schwarze AOK-Trail"

Mauritius-Marathon, den Engadin Swimrun und irgendwann einen Ironman.
Bloß keine Kopfhörer!  nur Vogelgezwitscher und meinen eigenen Gedanken nachgehen
die Farbe meiner Schuhe ist mir sehr wichtig, meistens gibt es meine Wunschfarbe aber leider nicht, dann geht der Sitz natürlich vor. Happy bin ich über meine neuesten Schuhe, die neon-pinken Inov-8 von Euch.  Das erste Mal in meinem Leben ein Paar Laufschuhe in meiner Wunschfarbe! Und tatsächlich hat mir beim Achenseelauf jemand zugerufen: "schöne Schuhe" :)
laufSinn team Stefan Scheiwiller

Unsere Fragen an:

Wieviel läufst/schwimmst/battlest Du so in der Woche?
Deine Lieblingsstrecke?




Welchen Wettkampf möchtest Du unbedingt mal finishen:




Kopfhörer oder Vogelgezwitscher?
Schuh - ist die Farbe egal, wenn er perfekt sitzt ?

Stefan Scheiwiller

Ich laufe ca. 2-3 mal pro Woche. Total ca. 40 Km in der Woche.

Der Wald vor meiner Haustüre. Am liebsten am Abend wenn es  dunkel ist und ich alleine mit meiner Stirnlampe im Wald bin. Ich  geniesse dann die Ruhe und Einsamkeit und die Konzentration auch mich  und meinen kleinen Lichtkreis. Grosser Vorteil: Keine Hunde oder Reiter  sind unterwegs.
Für 2016 habe ich mir den Vasa90 in Schweden vorgenommen. Dies  ist eine Familiengeschichte. Mein Vater und Mutter haben den klassischen  Langlauf im Winter sicher 30 mal gemacht. Meine Geschwister je fünf mal  und ich noch nie. Da man den Lauf nun im Sommer laufen kann, ist es  meine Gelegenheit auszugleichen. Aber meine Laufrichtung ist klar Mud-Race/OCR.
Keine Kopfhörer, keine Musik - das lenkt ab von meinen Gedanken
Solange diese nicht leuchtend Rosa sind, ist alles in Ordnung.
laufSinn laufteam Thomas Nägele

Unsere Fragen an:

Wieviel läufst/schwimmst/battlest Du so in der Woche?



Deine Lieblingsstrecke?
Welchen Wettkampf möchtest Du unbedingt mal finishen:

Kopfhörer oder Vogelgezwitscher?
Schuh - ist die Farbe egal, wenn er perfekt sitzt ?

Thomas Nägele

Je nach dem, auf welche Distanz ich mich vorbereite. Da ich  bevorzugt auf Langdistanzen starte, variiert das wöchentliche  Training sehr stark.
 
Seit ca. 2 Jahren wurde ich auch schon auf den bekannten Extrem-Runs gesichtet. Z.B 2 x Limes Run, 1 x BHB. Die Durchschnittswerte liegen ca. bei 1,5km Schwimmen, 75km Rad, 15Km Laufen in der Woche.
Ironmandistanz
Norseman, Allgäu SwimRun, Tough Guy und was weiß ich, was es in  Zukunft noch geben wird. Zumindest wird mir mein zukünftiges Alter kein  Hindernisgrund sein, um es nicht zu versuchen.
Ganz klar Vogelgezwitscher!
Die Farbe spielt natürlich auch eine Rolle. Aber da bin ich doch relativ flexibel.


laufSinn laufteam Thomas Dörr

Unsere Fragen an:

Wieviel läufst/schwimmst/battlest Du so in der Woche?



Deine Lieblingsstrecke?


Welchen Wettkampf möchtest Du unbedingt mal finishen:

Kopfhörer oder Vogelgezwitscher?

Schuh - ist die Farbe egal, wenn er perfekt sitzt ?

Thomas Dörr

- Ich laufen so zwischen 50 und 100 km die Woche, je nachdem was gerade ansteht. Radfahrern als Ausgleich, meist auf dem Weg zur Arbeit. Krafttraining sollte ich mal wieder mehr machen und schwimmen.... Na ja kann ich zwar, aber praktiziere ich nur sehr selten...
- habe ich so direkt keine. Laufen geht zum Glück überall. Aber am
Liebsten querfeldein in den Weinbergen und wenn es geht mit Höhenmetern.
-Mittelfristig noch ein paar 100er, um mich dann evtl zu steigern. Den kleinen Kobolt habe ich ja jetzt , der große wäre noch was. Aber als erstes die Walser Trail Challenge und den Cappadocia Ultra
- Beim Laufen mal so mal so. Im Training oft mit Musik oder Hörbuch. Im Wettkampf ohne.
- Fashion auf dem Trail? Na ja, er muss passen - da ist mir die Farbe fast egal. Pink muss jetzt nicht unbedingt sein, aber ansonsten..... Nach ein paar Läufen sehen die meisten meiner Schuhe eh sehr ähnlich aus.
laufSinn laufteam Timo Zeiler

Unsere Fragen an:

Wieviel läufst/schwimmst/battlest Du so in der Woche?
Deine Lieblingsstrecke?


Welchen Wettkampf möchtest Du unbedingt mal finishen:


Kopfhörer oder Vogelgezwitscher?
Schuh - ist die Farbe egal, wenn er perfekt sitzt ?

Timo Zeiler

Tägliches Training mit ca 120 km in der Woche und ca 200 km auf dem Rad (Rennrad und Mountainbike) 
Ich war schon in sehr vielen Gebieten dieser Welt unterwegs und jede Landschaft hat ihre schönen Seiten und ihre Reize. Alle Strecken bei denen es bergauf und -ab geht. 
Für 2016 steht einer meiner Traumwettkämpfe auf dem Programm: Transalpinerun. Eigentlich wollte ich nach diesem meine Läuferkarriere beenden, aber in der Zwischenzeit habe den Spaß am "nur mal so laufen" entdeckt  
Ganz klar Vogelgezwitscher. Input gibt es den ganzen Tag genügend.
Die Farbe ist zwar schön, vorallem wenn sie schön grell sind (neongelb, orange, etc) aber spätestens nach dem zweiten Lauf sind die Schuhe meistens, sowieso mit Einheitsbraun von den Laufstrecken überzogen, von daher ist der Sitz des Schuhes wichtiger.
Mehr und aktuelle Infos auf www.timozeiler.com

laufSinn Team Jörg Krehl

Unsere Fragen an:

Wieviel läufst/schwimmst/battlest Du so in der Woche?

Deine Lieblingsstrecke?


Welchen Wettkampf möchtest Du unbedingt mal finishen:
Kopfhörer oder Vogelgezwitscher?

Schuh - ist die Farbe egal, wenn er perfekt sitzt ?

Jörg Krehl

Ich laufe so ca. 50-70 km die Woche, es können auch mal 80 werden in der Wettkampfvorbereitung. Zwischendurch geh ich noch etwas Mountainbiken.
Meine Lieblingsstrecken sind die Trails auf und um den Münsinger Beutenlay sowie die Strecken durch den ehemaligen Schiessplatz und jetztiges Biosphärenkerngebiet Münsingen. 

Ich würde gerne mal den Aletsch HM finishen sowie den Pitztal Trail.
Nichts geht über Natur pur und das Zwitschern der Vögel oder einfach nur die Ruhe der Natur genießen.
Der Sitz der Schuhe geht über alles, vor allem bei leichten Überbeinen an den Fersen. Allerdings kann ich es nicht leugnen, dass ich schon auf auf leuchtende Farben wie Orange oder Grün stehe.
laufSinn laufteam Julia Ruch

Unsere Fragen an:

Wieviel läufst/schwimmst/battlest Du so in der Woche?


Deine Lieblingsstrecke?





Welchen Wettkampf möchtest Du unbedingt mal finishen:

Kopfhörer oder Vogelgezwitscher?

Schuh - ist die Farbe egal, wenn er perfekt sitzt ?

Julia Ruch

Unterschiedlich - ausgehen vom Hauptwettkampf trainiere ich nach Phasen und Zyklen - in 2016 möchte ich mich pro Woche auf 7km Freiwasser-Schwimmen und um die 50km Trail-Laufen + Rad und Techniktraining steigern.
32km von Ulm an der malerischen Donau entlang über Erbach nach Öpfingen und dann über die Felder hoch nach Ehingen/Berg zur Einkehr in den Biergarten der Bergbierbrauerei - da ist die Motivation garantiert! Als Radtour (75km) einfach weiter von Ehingen nach Schelkingen über Blaubeuren zurück nach Ulm (Rennrad geeignet = Beschilderung "albdonaukreis Tour Nr. 9" folgen).
Nachdem ich mir mit dem NY-Marathon dieses Jahr meinen Lauftraum schon erfüllt habe, muss es jetzt eine Stufe mehr sein: Engadin Swimrun.
Vogelgezwitscher ... außer die Motivation ist unterirdisch und die Musik hilft dabei zu starten und anzutreiben.
Wenn ich langsam laufe, werde ich länger gesehen und sollte daher auf mein Äußeres achten! ... Quatsch! ... aber zum Glück mag ich rosa, blau, türkis, daher stellte sich mir dieses zwiespältigen Problem bisher noch nie.
laufSinn laufteam Rainer Tischendorf

Unsere Fragen an:

Wieviel läufst/schwimmst/battlest Du so in der Woche?



Deine Lieblingsstrecke?







Welchen Wettkampf möchtest Du unbedingt mal finishen:


Kopfhörer oder Vogelgezwitscher?

Schuh - ist die Farbe egal, wenn er perfekt sitzt ?

Rainer Tischendorf

40 bis 70 km in der Woche, zusätzlich gehe ich auch noch fremd, mit Rennrad und Bergradl. Für Schwimmen ist da leider keine Zeit mehr. Ich habe es mal aus Versehen mit Triathlon probiert, aber immer als einer der letzten schwankend aus dem Wasser zu steigen, das war nicht so mein Ding.
Ich habe viele Lieblingsstrecken und bin immer auf der Suche nach neuen spektakulären Trails, Wegen und Straßen. Das Landschaftsbild und Erlebnis steht dabei im Mittelpunkt.  Es gibt so viele Strecken, Wege, Straßen und Trails: von Nebel in Tälern, Landschaften, Sonnenauf- und untergängen bis Graffitykunst in Großstadtschluchten gibt es viel zu entdecken. 
Vor Meetings, bei Sonnenaufgang durch London, Wien oder Berlin zu laufen, das hat was. Ich bin da gerne im Laufschritt auf Entdeckungsreise.
Da kann ich mich gar nicht entscheiden, es gibt viele tolle Wettkämpfe. Auf Trails und auch auf Straße.  Trans Alpine Run, Eiger Ultra und NYC bestimmt mal. Für dieses Jahr ist Lichtenstein und St.Moritz gesetzt. Dazu noch ein paar Bike Events und so kleinere spontane Sachen. 
Natürlich Vogelgezwitscher, Blätterrauschen und Bachplätschern. Ab und zu Hard'n'Heavy um mich durch Motivationstiefs zu jagen.
Natürlich steht der Komfort und die Paßform an erster Stelle aber dann ist der Design für mich doch wichtig. Graue und langweilige Farben mag ich gar nicht, das sieht dann zu sehr nach Gesundheitsschuhe aus. Mal schrill, dann mal wieder dezent - f
ür mich spielt der gesamte Style vom Schuh, Socke bis zur Kopfbedeckung mal mehr mal weniger eine große Rolle.. Am liebsten würde ich meine Schuhe und mein Outfit mal selber designen. Eventuell bald möglich.
laufSinn laufteam Julian Tiedeken

Unsere Fragen an:

Wieviel läufst/schwimmst/battlest Du so in der Woche?


Deine Lieblingsstrecke?



Welchen Wettkampf möchtest Du unbedingt mal finishen:


Kopfhörer oder Vogelgezwitscher?




Schuh - ist die Farbe egal, wenn er perfekt sitzt ?

Julian Tiedeken

Das kommt auf die Wettkampfphase an. In der Nebensaison sind es in der Regel 3 bis 4 Stunden und steigert sich dann auf bis zu 10 Stunden. Eine bestimmte Anzahl an Kilometern pro Woche sind mir nicht so wichtig, vielmehr dass ich regelmäßig laufe, schwimme und radle.
Wenn es Abends nach der Arbeit schnell gehen soll, dann direkt aus der Haustür an die Donau und dort der "Klassiker" zwischen B28 und dem Staudamm in Thalfingen. Längere Strecken dann gerne in der Glockerau oder um Blaubeuren.
Nächstes Jahr möchte ich Utö und Engadin SwimRun finishen, was die weitere Zukunft noch so bringt, wird sich zeigen. Der Fokus hat sich vom Laufen aber eher in Richtung Multi-Sport (Triathlon, SwimRun) verschoben.
Früher habe ich auf langen Läufen gernen Musik gehört, in den letzten Jahren jedoch komplett abgewöhnt. Das Genießen der Natur ist deutlich schöner als jeder Musik. Da ich neben dem Laufen auch sehr gerne im Freiwasser unterwegs bin, hat sich der MP3-Player eh erübrigt.
Ein Schuh ist ein Gebrauchsgegenstand, in erster Linie sollte er gut sitzen. Wenn ich jedoch die Wahl habe zwischen Pink/Bunt und einem etwas neutralerem Ton, dann den letzteren (dort fällt der Dreck nicht so auf).
laufSinn laufteam Paul Owen

Unsere Fragen an:

Wieviel läufst/schwimmst/battlest Du so in der Woche?

Deine Lieblingsstrecke?





Welchen Wettkampf möchtest Du unbedingt mal finishen:





Kopfhörer oder Vogelgezwitscher?



Schuh - ist die Farbe egal, wenn er perfekt sitzt ?

Paul Owen

Laufen 2x die Woche jeweils zwischen 5 und 10 km und 3 mal Krafttraining. Je nachdem kann es im Sommer in der Hochphase der ganzen Hindernissläufe bis zu 3 Wettkämpfe im Monat sein.
In Ulm bietet sich natürlich die Donau wunderbar an. Meistens lauf ich dort so um die 10 km, lässt sich aber gut ausbauen. Ansonsten habe ich auch eine Strecke die von Ulm nach Blaustein-Herrlingen-Blaubeuren und über Ulm zurück. Ein Teil liegt zwar an der vielbefahrenen Straße, aber Nachts ist es da wunderschön ruhig. Ideal um bei Nebel, mitten in der Dunkelheit zu laufen.
In ein paar Jahren werde ich den Ultra Trail Mont Blanc finishen, hab jedoch noch einen weiten weg vor mir. In der Zwischenzeit werd ich mich mit vielen weiteren Hindernissläufen, Trailläufen und (Ultra)Marathon begnügen. Hindernisläufe fehlt mir nur noch der Tough Guy als bisher härtester Hindernislauf. Ultramarathon steht der Del Sahara 110km hoch auf der Liste und der Jungfrau Marathon. In welcher Reihenfolge bleibt noch spannend ;-). 
Meistens Laufe ich mit Kopfhörer. Bei Hindernisläufen geht das natürlich nicht, da gibt es aber genug Unterhaltung mit den anderen Matschkriegern. Und wenn ich mit Gesellschaft Laufe, dann natürlich ebenfalls ohne Kopfhörer, da ich die Leute meistens lieber unterhalte.
So lange es nicht gar Lila oder Pink ist, ist es mir eigentlich ziemlich egal, welche Farbe mein Schuh hat. Vorteil bei den Hindernisläufen: Der Schuh wird eh (Matsch)Braun. Da sieht man die originale Farbe nur wenn der Schuh frisch geputzt ist und am Start der Läufe.

Das wollen wir von Dir:

Du startest unter dem "Vereinsnamen" laufSinn-ulm
Du postest Fotos von Dir im Teamshirt auf Facebook oder schickst uns Fotos, die wir verwenden dürfen.
Du schreibst hin und wieder einen Bericht von einer Laufveranstaltung/Erlebnis, den wir auf unserem Blog veröffentlichen dürfen (am besten mit ein paar Fotos)

Das bieten wir:

2017 ? mal sehen ;-)
10% Rabatt auf alle Einkäufe bei laufSinn
Gemeinschaftserlebnis

FKT Projekte (mal sehen ... Hirschberg Attacke?)
evtl . gemeinsamer Start bei Rennen im Ulmer Umkreis - (geplant z.B. Münsterturmlauf oder X-treme-Battle)
Ihr seid die Ersten, die von unseren Ausfahrten, Aktionen oder Sonderangeboten erfahren.


*FKT fastest known time

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü